Podologie

Was ist Podologie?

Der Begriff leitet sich vom griechischen pous (πούς) – Genitiv podos (ποδός) – für „Fuß“ und logos (λόγος) für „Sprache/Lehre“ ab. und beschreibt die Heilkunde am Fuß.  Podologie ist seit 2002 der gesetzlich geschützte Begriff für die medizinische Fußpflege. Die Maßnahmen der Podologie ergeben sich aus den Gebieten der inneren Medizin (Diabetologie), der Dermatologie und der Orthopädie. Sie umfassen präventive und therapeutische Maßnahmen.

MEDIZNISCHE FUßPFLEGE

Medizinische Fußpflege inklusive einer Fußreflexzonenmassage

75€

FUßNÄGEL

Unsere Behandlungen rund um die Fußnägel

Die Behandlungen werden von jedem Patienten in Anspruch genommen, der Probleme oder Schmerzen an den Füßen hat. Darunter zählen Diabetiker, Rheumapatienten oder auch Patienten mit arteriellen und venösen Erkrankungen

Behandlungsmethoden

  • Nagelbehandlung (Eingewachsene Fußnägel, Nagelmykosen, Nagelprothetik)
  • Hyperkeratosenbehandlung (Abtragen von übermäßiger Hornhaut und Hühneraugen)
  • Orthonyxiebehandlung (Spangentechnik bei eingewachsenen Nägeln)
  • Orthesentechnik (Anbringung von Entlastungs- und Schutzverbänden, Zehenkorrektur und Druckentlastung)
  • Fußreflexzonenmassage (Therapeutische Maßnahme oder zur Steigerung des Wohlbefindens)
  • Allgemeine & individuelle Beratung (Schuhe, orthopädische Hilfsmittel, Heimpflege)